Sie sind hier: Startseite / Produkte / PEN-Film

PEN-Film (Polyethylennapthalat)

Als Basis dient ein biaxial gestreckter, temperaturbeständiger Film aus Polyethylennaphtalat.

Aufgrund der guten mechanischen, thermischen und elektrischen Eigenschaften ist dieser dem Polyester ähnliche Film speziell für Anforderungen in extremer Umgebung sehr gut geeignet. Die Haupteigenschaften von Polyesterfilm werden von PEN übertroffen.

Die Metallisierung erfolgt mit Reinstaluminium (99,98 %). Der elektrische Widerstand (Metallisierungsstärke) und die Art der Metallisierung wird nach Kundenwunsch ausgeführt.

Folgende Metallisierungsarten sind standardmäßig lieferbar:

Freirand einseitig

Freirand einseitig, randverstärkt

Weitere Ausführungen wie mehrfache Serienschaltungen, Stufen- bzw. Keilverläufe, Segmentierungen u.v.m. können auf Anfrage gefertigt werden.

Produktionsprogramm PEN PN …

PNPL
PNMA
PNMAR

Plain-Film (unmetallisiert)
Aluminiummetallisierung
Aluminiummetallisierung mit Randverstärkung

Standarddicken (µm)

Typ Q72: 1,4 / 2,0 / 3,0 / 4,0 / 6,0
Typ Q71: 6,0

Schnittbreiten

> = 2,25 mm

Freirand

> = 0,25 mm

Innendurchmesser Wickelhülse

75 mm

Rollenaußendurchmesser

155 mm / 165 mm / 180 mm / 200 mm

Typische Eigenschaften

hohe Beständigkeit gegen Wärme und Feuchtigkeit, niedriger Schrumpf unter thermischer Belastung, höchste mechanische Festigkeit

Typische Anwendungsbereiche

  • Bei Wickel- und Schichtkondensatoren zum Einsatz in hoher Umgebungstemperatur und hoher Luftfeuchtigkeit.

© Copyright 2012 Birkelbach Kondensatortechnik GmbH · Alle Rechte vorbehalten.
Website by Langer Werbung · Werbeagentur

AGB | Impressum